AnyQuest EverBlu option board
AnyQuest EverBlu Optionskarte für Itron Wärmezähler zur Einbindung in das stationäre Funknetzwerk
​Die Funkoptionskarte wird einfach auf die interne Schnittstelle gesteckt, wobei keinerlei Verkabelung oder Wandmontage erforderlich ist. Der Zähler wird üblicherweise vom Werk vormontiert und konfiguriert geliefert, kann aber auch schnell für bereits im Feld installierte Zähler nachgerüstet werden, ohne dass irgendwelche metrologischen Plombierungen zerstört werden.
Die Funkoptionskarte überträgt nicht nur Informationen über den Energie- und Volumenverbrauch, sondern auch Netzwerkparameter (z.B. Durchfluss, Momentanleistung, Temperaturdifferenz etc.), die direkt vom Mikroprozessor des Zählers generiert werden.