Vertrauenswürdig. Bewährt. Führend.

Itron Enterprise Edition (IEE) MDM ist die branchenführende MDM-Lösung, die bei 72 Energieunternehmen in Betrieb ist und Daten von mehr als 37 Millionen Zählern auf sechs Kontinenten verwaltet – nahezu alle von ihnen nutzen IEE MDM zum Verwalten und Anwenden von Intervalldaten. Verlassen Sie sich aber nicht nur auf unser Wort – sehen Sie, was Gartner und Navigant Research zu sagen haben.

IEE MDM ist eine hochskalierbare Datenmanagementlösung mit einer zentralen Datenbank. Dieses "Aufzeichnungssystem" gewährleistet, dass alle Daten unternehmensweit sicher, geprüft und leicht zugänglich sind. Die MDM-Lösung von Itron funktioniert von Hause aus integriert mit OpenWay Riva und Itron Analytics. Versorgungsunternehmen können so Zählerdaten für umsetzbare, fundierte Entscheidungen zur Verbesserung von Betrieb, Verteilungssystemeffizienz, Zuverlässigkeit und Anlagenmanagement nutzen.

Dazu bieten wir Dienstleistungen, um alle Aspekte Ihrer Datenerfassung mit einem SaaS-Modell – einschließlich MDM und Analytikanwendungen – auf Grundlage einer einfachen, abonnementbasierten Preisstruktur zu betreuen.

Ein MDM-Hattrick

Eine "Vollständigkeit der Vision mit der Fähigkeit zur Umsetzung." Vielen Dank, Gartner! 2015 wurde Itron im Magic Quadrant als einer der Marktführer bei Produkten für das Zählerdatenmanagement eingestuft – das dritte Jahr in Folge.

Gartners Kriterien für MDM Leader:
 

"Technologie und Skalierbarkeit müssen modernsten Standards entsprechen. Es muss ein MDM-Produkt angeboten werden, das funktionale Anforderungen von Versorgungsunternehmen in mehreren (integrierten und verteilten) Marktstrukturen unterstützt und sich auf eine kunden-, anlagen- und marktbezogene Verbrauchsdatennutzung konzentriert ... Führer in diesem Markt müssen fortschrittliche Technologie mit breiten Angeboten, umfangreicher Funktionalität und der Möglichkeit zur anforderungsgerechten Konfiguration ihrer Lösungen verbinden – sowie ihre Lösungen vor Ort und in der Cloud anbieten. Sie sollten auch in der Lage sein, die finanzielle Rentabilität für F+E-Vorhaben nachzuweisen, um neue Technologieanforderungen (wie Online-Angebote und serviceorientierte Architekturen) unterstützen zu können und um eine Integration von Geschäftsprozessen im Versorgungsunternehmen über funktionale Daten-Silos hinweg zu ermöglichen."
 

Das dritte Jahr in Folge wurde Itron 2015 als einer Marktführer im Gartner-Bericht zum Zählerdatenmanagementbericht anerkannt. 

 

Zählerdatenmanagement für eine IoT-Welt

Die Märkte für intelligente Zähler, intelligente Netze und Smart Cities wachsen langsam zusammen. Dabei entstehen neue Herausforderungen und Möglichkeiten. Damit unsere Kunden von diesen Chancen profitieren können, investiert Itron in IEE MDM und schafft neue Möglichkeiten beim Zählerdatenmanagement.
Die MDM-Landschaft ist deutlich anders als noch vor einigen Jahren. Was einst als moderne Funktionalität für Zählerdaten und Abrechnung galt, ist heute eine Selbstverständlichkeit.

Heutige MDM-Lösungen müssen mit vielfältigeren – und auch unstrukturierten Datenbeständen – arbeiten können, die verschiedene Systeme und Geräte erzeugen. Sie müssen einfach in Analytikanwendungen einzubinden sein, um Geschäftsergebnisse für eine schnell wachsende Benutzerzahl aus unterschiedlichsten Bereichen wie Netzbetrieb oder Kundenservice zu liefern. Und sie müssen auf einer einfach skalierbaren, erweiterbaren cloudbasierten Plattform aufbauen, damit Kunden auf neue Einnahmequellen und Geschäftsfelder schnell reagieren können.

Diese Anforderungen und Chancen sind der Grund, warum Itron in die einzigartige Zuverlässigkeit von IEE investiert. Itron setzt hier neue Maßstäbe und erweitert die Einsatzmöglichkeiten im heutigen sich ständig verändernden Markt.

Nehmen Sie mit uns Kontakt auf, um mehr über die Perspektiven des Zählerdatenmanagements zu erfahren.